Paul

Er ist Mitbegründer unseres Fördervereins und „Ehrenamts-Urgestein“ . Buchtipps schreibt er für uns schon ewig. Danke!

Spannender Leseabend im Hofcafé

Zu einem spannenden Krimiabend kamen jetzt knapp dreißig Besucherinnen und Besucher ins Hofcafé in Sundern, wo der bekannte Regensburger Krimiautor Wolfgang Burger aus seinem neuesten Buch „Am Ende des Zorns“ las.Auf Einladung des Fördervereins der Stadtbücherei Sundern und der VHS rollte Burger einen spannenden Fall auf. Kurz vor Weihnachten erwischt der sympathische Kriminaloberrat Alexander Gerlach …

Spannender Leseabend im Hofcafé Weiter lesen »

Frank Goldammer „Im Schatten der Wende“

Dichte Atmosphäre Tobias Falk ist der Hauptprotagonist dieser neuen Reihe, von der wir hier den ersten Band vorliegen haben. Die Handlung spielt zur Wendezeit in Dresden. Tobias Falk war ehemals Volkspolizist und ist nach der Wende beim Kriminal Dauer Dienst in Dresden beschäftigt. Eine Kriminalkommissarin aus den „alten Ländern“ kommt nach Dresden, weil sie einen …

Frank Goldammer „Im Schatten der Wende“ Weiter lesen »

Karin Slaughter: „Die falsche Zeugin“

Manchmal diagonal lesen! In Corona-Zeiten, also ganz aktuell, spielt dieser Thriller. Zwei Schwestern, Callie und Leigh, stehen im Mittelpunkt der Erzählung. Leigh, eine bekannte Anwältin, wird vom Sohn eines Mannes, mit dem die beiden Schwestern als Kinder schlimme Erfahrungen gemacht haben, als Anwältin in einem Strafprozess verpflichtet. Die Erinnerungen, die Leigh und Callie seit ihrer …

Karin Slaughter: „Die falsche Zeugin“ Weiter lesen »

Stefan Anhem „Meeressarg“

Spannung total Totale Spannung über mehr als 500 Seiten hinweg zu halten, ist sicher nicht einfach. Stefan Anhem hat das in den früheren Krimis schon geschafft. Aber in diesem Roman übertrifft er sich wirklich selbst. 500 Seiten möchte man gern in einem Rutsch durchlesen, was natürlich schlecht möglich ist. Aber die Spannung lässt einen einfach …

Stefan Anhem „Meeressarg“ Weiter lesen »

Constanze Neumann: „Wellenflug“

Sanfte Wellen In zwei Teilen bringt uns Constanze Neumann zwei sehr unterschiedliche Frauen näher. Im ersten Teil geht es um Anna, die aus wohlhabenden Verhältnissen stammt und den jüdischen Tuchhändler Adolph Reichenbach heiratet. Nach dem plötzlichen Tod Adolphs heiratet sie seinen Bruder Julius. Anna bekommt zahlreiche Kinder, die sie alle standesgemäß verheiraten will. Aber ihr …

Constanze Neumann: „Wellenflug“ Weiter lesen »

Kathleen Kent: „Die Tote mit der roten Strähne“

Interessanter Plot Detective Betty Rhyzyk ist beim Dallas Police Department Abteilung Drogen. Ihr Einstand ist nicht sehr erfolgreich, da beim ersten Einsatz gleich der Drogenboss, auf den sie es abgesehen hatte, entkommt. Danach häufen sich die Leichen. Geht es um einen Drogenkrieg zwischen verfeindeten Gruppen oder stecken ganz andere Gründe hinter den Fällen? Die Story …

Kathleen Kent: „Die Tote mit der roten Strähne“ Weiter lesen »