Jedem Kind ein Buch zu Weihnachten

Diese Aktion zu Weihnachten empfehlen wir vom Förderverein der Stadtbücherei Sundern.
Hier der Originaltext der Veranstalter:

Die Aktion soll allen Kindern in Sundern einen besonderen Weihnachtsmoment schenken und funktioniert so:
Jedes Kind im Pastoralen Raum Sundern soll zu Weihnachten ein Buch geschenkt bekommen. Jeder, der mitmachen möchte, soll ein Buch an ein Kind verschenken können.
Warum? Lesen und Schreiben ist das Fundament von Bildung. Vorlesen ist aber vielmehr „sich Zeit nehmen für den kleinen Zuhörer“. Damit jedes Kind ein Buch bekommt, dass zu seinem Alter passt, kann jedes Kind bis zum 20.11.2020 einen Buchwunschzettel abgeben. Diese gibt es im Pfarrbüro oder als Download hier: Weihnachtsbuch-Wunschzettel.
Die Wunschzettel werden anonymisiert über die Pfarrgemeinden gemischt in den Kirchengemeinden am ersten Adventssonntag ausgehängt. Jeder der ein Buch verschenken möchte, holt sich einen Wunschzettel und gibt das in Geschenkpapier verpackte Buch (gerne versehen mit einem persönlichen Gruß an das zu beschenkende Kind) zusammen mit dem Wunschzettel im Zentralbüro des pastoralen Raums Sundern (Dr. Josef-Kleinsorge-Platz 3, 59846 Sundern) bis zum dritten Adventssonntag ab. Der Wert des einzelnen Buches wird auf maximal 15 Euro festgelegt, es dürfen auch günstigere Bücher verschenkt werden (wenn sie z.B. aus der Buchpreisbindung heraus reduziert sind o.ä.). Es können sich konkrete Buchtitel oder Bücher aus bestimmten Themenbereichen gewünscht werden, oder der Buchwunsch wird dem Schenker völlig offen überlassen.
Ein geschenktes Buch sollte neu sein. Gebrauchte Bücher können nach wie vor in der Bücherzelle an der Kirche zum Lesen und Teilen freigegeben werden. Alle Familien, die einen Wunschzettel abgeben und wirtschaftlich dazu in der Lage sind, sind eingeladen nach Aushang der anonymisierten Wunschzettel auch einen Wunschzettel in einer Kirche des Pastoralen Raums Sundern abzuholen und zu beschenken. Familien, die das finanziell nicht leisten können, können auch nur den Wunschzettel abgeben.
Rentner, Pensionäre und Schüler und sonst auch alle Sunderaner Bürgerinnen und Bürger, die mitmachen wollen, dürfen selbstverständlich auch einfach einen (oder mehrere) Wunschzettel in der Kirche abholen und beschenken. Natürlich freuen wir uns auch über finanzielle Zuwendungen, die die Aktion unterstützen, auf folgendes Spendenkonto:
Kontoinhaber: Katholische Kirchengemeinde St. Johannes Sundern
IBAN: DE 91 4665 0005 0003 0049 00
BIC: WELADED1ARN
Verwendungszweck: Spende „das Sunderaner Weihnachtsbuch“
Weitere Informationen zur Aktion bekommen Sie bei:
Barbara Fisch
02933/9221411
b.fisch@pr-sundern.de
oder:
Monika Hake
02933/9221413
m.hake@pr-sundern.de

Ein kleiner Tip aus eigener Erfahrung: Das Büchereck packt die bestellten Bücher passend ein und gibt sie auch im Zentralbüro ab. Man muss also nur bestellen und bezahlen. Alles weitere wird erledigt.