Emilie Turgeon „Nur mit dir“

Roxanne ist taub.
Kein Arzt konnte bisher herausfinden, warum. In einer kalten Winternacht schlafwandelt sie und wird von ihren Eltern draußen unterkühlt wiedergefunden. Seitdem kann sie nicht mehr hören.
Ihr Leben ist nun voller Stille.
Sie findet in der Gehörlosen Schule Freunde und kommt langsam so gut es geht damit zurecht.
Doch dann passiert das Unmögliche: Für einen kurzen Moment kann sie wieder hören. Aber nur in Gegenwart einer bestimmten Person. Wie ist das möglich? Es stellt ihr ganzes Leben auf den Kopf…

Ein besonderes Jugendbuch, herzerwärmend geschrieben!

Angela Nieder