Archiv

Märchenfee liest in Bibliothek

Dienstag, 19. Dezember 2017 - 14:30

Zu zwei Lesenachmittagen lädt in der Adventszeit die Märchenfee vom Sorpe-See junge Leserinnen und Leser in die Stadtbibliothek Sundern ein. Sie ist jeweils am ersten und dritten Dienstag eines Monats in der Bücherei zu Gast. Los geht´s also am Dienstag, 5. Dezember, ab 14.30 Uhr. Für spannende Geschichten, bei denen man einfach zuhören muss, bietet sich dann noch zusätzlich am Dienstag, 19. Dezember - auch um 14.30 Uhr - die Gelegenheit.

Der Eintritt zu den beiden Lesenachmittagen ist frei.

Märchenfee liest am 6.12. Fotocredit: photo credit: tuxdriver <a href="http://www.flickr.com/photos/52953262@N00/11505055016">Frohes Fest - Merry Christmas - Noël joyeux - Feliz Navidad</a> via <a href="http://photopin.com">photopin</a> <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/">(license)</a>

Stricken und Lesen – letzte Chance für selbstgestrickte Weihnachtsgeschenke

Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 15:00

Im Dezember 2017 gibt es in der Stadtbibliothek Sundern zum letzten Mal in diesem Jahr das Angebot „Stricken und Lesen“. Am Mittwoch, 13. Dezember,  15 bis 17 Uhr, gibt es Tipps und Kniffe für alle an Wolle und Stricknadeln interessierten. Bereits gefertigte „Kunstwerke“  können gerne gezeigt werden. Parallel dazu wird Wilma Saebisch aus Amecke, auch bekannt als „Märchenfee vom Sorpesee“, in ihrem unnachahmlichen Erzählstil ausgewählte Literatur für Erwachsene vortragen. Dieser Nachmittag ist also auch ein Angebot für Menschen, die mit Handarbeiten gar nichts im Sinn haben und lieber nur zuhören möchten.

Das Christkind kommt bald! Foto: photo credit: <a href="https://www.flickr.com/photos/arripay/8320172028/">arripay</a> via <a href="http://photopin.com">photopin</a> <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">cc</a>

Erwachsenenfilm am letzten Donnerstagabend im November

Donnerstag, 30. November 2017 - 19:00

Der Film im November führt uns zurück in die 1970er Jahre. In dem autobiographisch angehauchten Film erzählt der Regisseur von Dorothea, die ihren Sohn allein erzieht  - eine Ausnahme in dieser Zeit. Sie holt sich allerdings Unterstützung von zwei anderen Frauen, um ihrem Sohn eine Familie bieten zu können, in der er sich geborgen fühlt. Der Film endet bitter süß, aber auch sehr realistisch und fängt sehr authentisch den Zeitgeist der späten 1970er Jahre ein.

Es weihnachtet in der Stadtbibliothek Sundern

Dienstag, 21. November 2017 - 13:00

Winterzeit ist Plätzchenzeit, auch in der Stadtbibliothek Sundern. Zum Ausleihen warten viele Rezeptbücher auf die Besucher, natürlich auch mit leckeren neuen und alten Plätzchenrezepten.

Dort findet man aber auch im Obergeschoss ab sofort eine Ausstellung von alten Plätzchendosen vorwiegend mit weihnachtlichen Motiven. Aber auch andere schöne Dosen sind zu sehen, in denen Pralinen, Lebkuchen oder andere Leckereien angeboten wurden. Ergänzt wird die Ausstellung von alten Kochbüchern und Rezeptbroschüren. Das älteste Kochbuch ist etwa 100 Jahre alt und in Sütterlin-Schrift handgeschrieben, die heute kaum noch jemand lesen kann.

Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek Sundern (Settmeckestr. 3) zu sehen: montags bis donnerstags von 13.30 bis 18.00 Uhr und zusätzlich donnerstags von 9 bis 11 Uhr.

Vorlese-Nachmittag mit der Märchenfee

Dienstag, 7. November 2017 - 14:30

Zum bei Müttern und Kindern beliebten Vorlese-Nachmittag lädt auch im November wieder die Märchenfee vom Sorpe-See junge Leserinnen und Leser in die Stadtbibliothek Sundern ein. Los geht´s am Dienstag, 07. November, ab 14:30 Uhr. Dann gibt’s spannende Geschichten, bei denen man einfach zuhören muss!

Der Eintritt ist frei!

Die Märchenfee in der Kinderbücherei

Donnerstags-Kino im Oktober

Donnerstag, 26. Oktober 2017 - 19:00

Der Film des Monats Oktober entführt die Zuschauer in die Zukunft. Gardner wurde weit von der Erde entfernt auf einem Raumflug geboren und wuchs in der künstlichen Atmosphäre des Mars auf. In einem Chatroom lernt er Tulsa kennen und will ihr unbedingt persönlich begegnen. Nach vielen Schwierigkeiten darf er zur Erde fliegen, doch die Ärzte wollen ihn in Quarantäne stecken, weil sie befürchten, dass er die Umgebung auf der Erde nicht verträgt. Gardner macht sich aus dem Staub und findet wirklich seine große Liebe. Gemeinsam suchen sie nach Gardners Vater und geraten in große Gefahr. Ein spannendes Roadmovie und eine bezaubernde Liebesgeschichte zugleich!
Kostenbeitrag wie üblich 2,00 Euro
Dauer ca. 116 Min.

Unsere Märchenfee liest!

Dienstag, 17. Oktober 2017 - 14:30

Zum bei Müttern und Kindern beliebten Vorlese-Nachmittag lädt auch im Oktober wieder die Märchenfee vom Sorpe-See junge Leserinnen und Leser in die Stadtbibliothek Sundern ein. Los geht´s am Dienstag, 17. Oktober, ab 14:30 Uhr. Dann gibt’s spannende Geschichten, bei denen man einfach zuhören muss! Der Eintritt ist frei!

Fahrt zur Buchmesse in Frankfurt

Sonntag, 15. Oktober 2017 - 7:00 bis 20:00

Wie schon in den vergangenen Jahren fährt der Förderverein der Stadtbücherei Sundern auch in diesem Jahr wieder zur Frankfurter Buchmesse.
Die neuesten Bücher, Hörbücher, Kalender, Mangas und viele prominente Schriftsteller locken in jedem Jahr Tausende Besucher an. Ehrengast ist in diesem Jahr Frankreich und das Land bietet ein sehenswertes Programm für die Besucher.
Auch werden sonntags an einigen Ständen Bücher und Kalender günstig – oft zum halben Preis – verkauft.
Am Sonntag, 15.10.2017, geht es morgens um 7:00 Uhr ab Bahnhof Meschede und um 7:30 Uhr ab Rathaus in Sundern mit dem Bus in die Mainmetropole, die Rückkehr ist gegen 20.00 Uhr geplant.
Der Fahrpreis beträgt incl. Eintritt für Erwachsene 40 Euro, für Schülerinnen und Schüler (mit Ausweis) 25 Euro.
Anmeldungen nimmt ab Montag, 14.08.2017, die Stadtbücherei Sundern unter der Telefonnummer 02933 6369 entgegen.
Wegen der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Es wird empfohlen Proviant mitzunehmen, da es an den Getränkeständen sehr voll werden kann.
Weitere Informationen findet man unter buchmesse.de im Internet.

Stricken & Lesen

Mittwoch, 11. Oktober 2017 - 15:00

Am 11.10.17 findet die Veranstaltung "Stricken & Lesen" im Dachgeschoss der Bibliothek statt. Los geht's um 15:00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Donnerstags-Kino im September

Donnerstag, 28. September 2017 - 19:00

Der Film im Monat September entführt die Zuschauer in die fremde Welt des indischen Subkontinents. Der kleine Saroo geht auf einem indischen Bahnhof verloren und landet in der Megastadt Kalkutta. Er schlägt sich irgendwie durch, landet in einem Waisenhaus und wird schließlich von einem australischen Ehepaar adoptiert. Die neuen Eltern können ihm ein liebevolles Zuhause bieten, und trotzdem bleibt die Sensucht nach Saroos richtiger Familie immer stark. Nacht für Nacht sucht er auf Google Earth nach Hinweisen und schließlich hilft ein Zufall ihm weiter.

Die Geschichte ist packend und geht zu Herzen, sie beruht auf einer wahren Geschichte.

Der Film wurde für mehrere Oscars nominiert.

Dauer ca. 115 Min.
Kostenbeitrag: 2 Euro

Seiten