Archiv

Stricken und Lesen wieder mittwochs!

Mittwoch, 14. Februar 2018 - 15:00

Die Veranstaltung "Stricken und Lesen" ist ein fester Punkt im Bibliotheks-Programm. Am Mittwoch, 14. Februar, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr bietet sich im Dachgeschoss der Stadtbibliothek erneut die Gelegenheit, sich in gemütlicher Handarbeitsrunde an Literatur zu erfreuen. Wilma Saebisch aus Amecke - besser bekannt als „Märchenfee vom Sorpesee“ – wird in ihrem unnachahmlichen Erzählstil ausgewählte Literatur für Erwachsene vortragen. Und wieder besteht die Möglichkeit des "fachlichen Austauschs" unter den Handarbeitsfreunden. Material (Wolle und Nadeln) sind mitzubringen. Jedoch auch Menschen, die einfach nur zuhören möchten, sind willkommen.

Der Eintritt ist frei.

Ein selbstgestrickter Schal für Bello?  Foto: photo credit: <a href="http://www.flickr.com/photos/dainec/5015528/">Aine D</a> via <a href="http://photopin.com">photopin</a> <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">cc</a>

Donnerstagskino für Erwachsene in der Stadtbibliothek

Donnerstag, 25. Januar 2018 - 19:00

Am letzten Donnerstag im Januar zeigen wir im Dachgeschoss der Stadtbibliothek wieder einen Film für Erwachsene.

Was bei uns seit 1918 selbstverständlich ist, war für die Frauen in der Schweiz lange ein Wunschtraum: das Frauenwahlrecht. Im Kanton Appenzell durften Frauen bis in die 1970er Jahre nicht wählen und über die Einführung des Frauenwahlrechts durften nur die Männer abstimmen. Eine absurde Situation! Die junge Hausfrau und Mutter Nora beginnt sich mit einigen anderen Frauen aus dem Dorf politisch zu engagieren und kämpft beherzt und mit Humor für die Gleichberechtigung.

Ein Film, der beherzt chauvinistische Vorurteile aufs Korn nimmt und einer der erfolgreichsten Filme der Schweiz!

Auch im neuen Jahr - Märchenfee liest dienstags in Bibliothek

Dienstag, 16. Januar 2018 - 14:30

Zum bei Müttern und Kindern beliebten Vorlese-Nachmittag lädt im Januar 2018 wieder die Märchenfee vom Sorpe-See junge Leserinnen und Leser in die Stadtbibliothek Sundern ein. Für spannende Geschichten, bei denen man einfach zuhören muss, bietet sich am Dienstag, 16. Januar - ab 14.30 Uhr - die Gelegenheit.

Der Eintritt zu dem Lesenachmittag ist frei.

 

Wir lesen! Foto:photo credit: <a href="http://www.flickr.com/photos/talkingplant/143753517/">talkingplant</a> via <a href="http://photopin.com">photopin</a> <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/">cc</a>
Wir lesen! Foto: photo credit: <a href="http://www.flickr.com/photos/carlosporto/775089650/">Carlos Porto</a> via <a href="http://photopin.com">photopin</a> <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/">cc</a>

Neues Jahr, neues Hobby - Stricken und Lesen

Mittwoch, 10. Januar 2018 - 15:00

Neues Jahr, neues Glück! Silvester ist vorbei und viele Menschen sehen die Jahreswende als Chance für Veränderung. Neuer Beruf, neue Liebe? Wie wäre es denn erst einmal mit einem neuen Hobby? Im Januar 2018 gibt es in der Stadtbibliothek wieder das Angebot „Stricken und Lesen“. Am Mittwoch, 10. Januar,  15 bis 17 Uhr, können  unter fachkundiger Anleitung diejenigen, die noch nie etwas mit Handarbeiten zu tun hatten, erste Schritte wagen, ein eigenes Textil herzustellen. Für Fortgeschrittene und Könner gibt es Tipps und Kniffe. Material (Wolle und Nadeln) sind mitzubringen. Bereits gefertigte Textilien können zur Präsentation und Anschauung gezeigt werden. Parallel dazu wird Wilma Saebisch aus Amecke, besser bekannt als „Märchenfee vom Sorpesee“, in ihrem unnachahmlichen Erzählstil ausgewählte Literatur für Erwachsene vortragen.

Dieser Nachmittag ist also auch ein Angebot für Menschen, die mit Handarbeiten gar nichts im Sinn haben und lieber nur zuhören möchten.
 

Jeder kann es! Foto: photo credit: <a href="https://www.flickr.com/photos/jonathanmorgan/4113305590/">Jonathan Morgan</a> via <a href="http://photopin.com">photopin</a> <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/">cc</a>

Leider vom 02.01. bis zum 05.01. geschlossen!

Dienstag, 2. Januar 2018 - 13:30

Leider muss die Stadtbibliothek Sundern von Dienstag, den 02.01. bis einschliesslich Freitag, den 05.01.2018 wegen Erkrankung geschlossen bleiben.

Vom 02.01 bis zum 05.01 geschlossen!

Happy New Year!

Sonntag, 31. Dezember 2017 - 0:00

Bevor dieser Tag zu Ende geht, die Erinnerungen verblassen und das Telefonnetz komplett zusammenbricht, laßt uns die Ersten sein, die Euch eine schöne Feier, einen guten Rutsch und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2018 wünschen.

Eure Bibliothek der Stadt Sundern

Happy New Year! Foto: photo credit: <a href="https://www.flickr.com/photos/anvica/8330006306/">Anvica</a> via <a href="http://photopin.com">photopin</a> <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/">cc</a>

Donnerstags-Kino im Dezember

Donnerstag, 28. Dezember 2017 - 19:00

Das Kinojahr in der Stadtbibliothek endet 2017 mit einer köstlichen Komödie um drei Rentner, deren Rente sich plötzlich in Luft auflöst. Was Nun? Die drei haben ihr Leben lang geschuftet und nun stehen sie vor dem Nichts. Doch das Trio hat eine pfiffige Idee, um die Bank abzuzocken, die ihr mühsam erspartes Geld ein gesackt hat. Ein herrlicher Spaß mit drei amerikanischen Altstars, genau richtig zwischen den Jahren!
Kostenbeitrag wie üblich 2,00 Euro
Dauer ca. 93 Min.

Frohe Weihnachtstage!

Freitag, 22. Dezember 2017 - 18:00

"Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl." (Edna Ferber)

Wir wünschen frohe Festtage, mit Zeit zur Entspannung und Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge. Wir sind auch zwischen den Feiertagen - also am Mittwoch, den 27.12.2017 und am Donnerstag, den 28.12.2017 - für Euch da!

Wir freuen uns auf ein Wiederlesen!

Eure Bibliothek der Stadt Sundern

Frohe Weihnachten! Foto: photo credit: <a href="https://www.flickr.com/photos/21560098@N06/6683845059/">Nina Matthews Photography</a> via <a href="http://photopin.com">photopin</a> <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/">cc</a>

Fliegende Rentiere, Engel oder freche Kobolde: Wer stoppt die Nussknacker-Armee?

Mittwoch, 20. Dezember 2017 - 15:00

Bibliothek Sundern zeigt Weihnachts-Film im Kinder-Kino

Bis Weihnachten sind es nur noch zwei Wochen und es regnet in Strömen - von Festtagsstimmung keine Spur! Ben ist mit seinen Eltern Lena und Fred aus der großen in die kleine Stadt gezogen, aber er fühlt sich noch lange nicht zu Hause. Bens Mutter ist mit der Eröffnung ihres Schokoladenladens beschäftigt, in der neuen Klasse läuft es auch nicht gerade gut, und das Nachbarsmädchen Charlotte scheint eine schreckliche Zicke zu sein. Da fällt während eines heftigen Gewitters der Weihnachtsmann Niklas Julebukk vom Himmel und stellt Bens Leben völlig auf den Kopf: Julebukk wird von dem bösen Waldemar Wichteltod und seiner Nussknacker-Armee verfolgt, die das friedliche Weihnachtsfest in eine kalkulierte Konsum-Orgie verwandeln wollen. Keine Frage, dass Ben Julebukk hilft. Allerdings benötigt er dazu auch die Unterstützung von Charlotte - und ihrem Hund Wutz. Gemeinsam stürzen sie sich in ein wildes Abenteuer mit unsichtbaren Rentieren, die trotzdem fliegen können, frechen Kobolden und zauberhaften Weihnachtsengeln. Doch Vorsicht: Mit Waldemar Wichteltod ist nicht zu spaßen!

Gestartet wird noch vor Heiligabend - am Mittwoch, den 20. Dezember um 15 Uhr - wie immer mit Popcorn. Der Kostenbeitrag dafür beträgt 1 Euro pro Person.

 

Seiten